27.09.2011 – Sächsischer Schweiz – Reitsteig

Nach Sonnenuntergang am Carolafelsen (vorheriger Beitrag) machte ich mich im Dunkeln auf den Weg in Richtung Affensteine, verpasste aber irgendwie die Abzweigung und nachdem auch meine Taschenlampe ausfiel, arbeitete ich mich im Licht meiner Handybeleuchtung zurück auf den Reitsteig und schlug dort mein „Lager“ auf. Glücklicherweise gabs morgens schönen Nebel!  Hab mich dann noch den Tag über in der Gegend aufgehalten, daher die letzten, vielleicht unnötigen, Bilder.

Advertisements

Ein Kommentar zu “27.09.2011 – Sächsischer Schweiz – Reitsteig

  1. wuhuuuu, und jetzt sogar noch richtiger nebel ^^
    mir gefallen die details mit dem leichten tele vom tal bald noch mehr als das ganze drumherum. wobei die landschaftsaufnahmen mit himmel eindeutig tollere farben haben.

    und die letzten aufnahmen finde ich auch nicht „unnötig“, gerade die aufnahme im wald ist doch sehr fein bei dem dunst??! 🙂

    lg
    sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s