30.03.2012 – Polenztal

So am Freitag zog es mich trotz regnerischen Wetters ins Polenztal, genauer gesagt Richtung Märzbecherwiesen. Der erste Teil der Bilder entstand auf dem Weg von Heeselicht zur Scheibenmühle an einem Zufluss zur Polenz, die Bilder der Märzbecher dann auf den Wiesen an der Polenz.

15.-20.03.2012 – Paris

So hier ein Paar Bilder eines Kurztrips nach Paris. Der Beitrag fällt also hier im Blog ein wenig aus der Reihe, da es sich nicht um Naturfotografien, sondern größtenteils um klassische Touristen-Schnappschüsse handelt. Trotzdem will ich sie hier zeigen.
Es ist also auch keine durchgehende Serie, die Bilder habe nichts gemeinsam, außer, dass sie in Paris entstanden sind. Deswegen mache ich auch mal ne Ausnahme und schreibe zu jedem Bild kurz dazu, was zu sehen ist bzw. wos entstanden ist.

07.03.2012 – Prießnitz

So seit langer Zeit hat es mich mal wieder rausgetrieben, wurde auch Zeit. Leider gibt es ja zur Zeit nicht so viele Motive in der Natur. Gut, besser gesagt gibt es immer Motive, nur sie sind schwerer zu finden. Erkenntnis des kurzen Ausflugs: „Ich kann aus Scheiße kein Gold machen“ – Im Gegensatz zu vielen anderen guten Fotografen, die es auch zu dieser Jahreszeit schaffen, beeindruckende Bilder zu produzieren. Hier nun die magere Ausbeute.

p.s. – kein Schreibfehler, das „ß“ sieht in der Schriftart nunmal so aus…